Wie positioniert sich Europa zum Westsahara-Konflikt?

Marokko gilt als der stabilste Handelspartner der EU in Nordafrika und als zuverlässiger Verbündeter in den Bemühungen Brüssels, die Migration aus Afrika über das Mittelmeer zu kontrollieren. Doch zwei Urteile des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) haben die politischen Spannungen in der Region wiederbelebt – und machen die Dinge für die EU-Kommission komplizierter.

Mehr: Wie positioniert sich Europa zum Westsahara-Konflikt?