Wo wir in der Klimakrise stehen

2015 bis 2018 waren die bisher heißesten Jahre seit Beginn der Messgeschichte. 2019 dürfte das zweitwärmste Jahr der Geschichte werden. Insgesamt ist die globale Durchschnittstemperatur seit dem vorindustriellen Zeitalter bereits um rund einen Grad Celsius gestiegen. Viel Spielraum bleibt also nicht mehr, um das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zu erreichen. [Der Standard]