Spendenabsetzbarkeit

 Sie können Ihre Spende(n) an Welthaus steuerlich absetzen.

Privatpersonen
Die Spendenabsetzbarkeit wurde mit 1.1.2017 neu geregelt.
Ihre Spenden werden von uns ab 2017 verpflichtend direkt an das Finanzamt gemeldet und erstmals automatisch in Ihre (Arbeiternehmer/innen-) Veranlagung für das Jahr 2017 übernommen.
Die von Ihnen geleisteten Beträge werden automatisch in Ihrer Veranlagung berücksichtigt und sind somit steuerlich absetzbar, wenn Sie uns Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihre Daten korrekt bekannt geben und insbesondere, dass die Schreibweise Ihres Namens mit jener im Meldezettel übereinstimmt.

Unternehmen
Die Spenden von Unternehmen werden weiterhin nicht automatisch an das Finanzamt weitergeleitet. Bitte heben Sie alle Belege für Ihre nächste Steuererklärung auf!

Diese Absetzbarkeit ermöglicht es Ihnen auch, mehr zu spenden – ohne mehr zu bezahlen!

Unser Spendenkonto:
Steiermärkische Sparkasse
IBAN: AT792081500001913300
BIC: STSPAT2GXXX
Reg.Nr.: SO1358

Wichtiger Hinweis: Sowohl UnternehmerInnen als auch Privatpersonen müssen die Spendenbelege sieben Jahre lang aufbewahren, da das Finanzamt die Vorlage verlangen kann.