Countdown 2030

Die Smartphone Rallye zu den globalen Nachhaltigkeitszielen in Ihrem Klassenzimmer.

Mag. Silvia Marhold

E-Mail schreiben »

+43 316 324556-26

Die Rallye Countdown 2030 ermöglicht Schüler:innen einen spielerischen Einstieg zum Nachhaltigkeitsziel (SDG) 12 „Nachhaltiger Konsum und Produktion“. Eingebettet in eine spannende Rahmengeschichte lösen die Schüler:innen Rätsel und erfüllen Aufgaben rund um die Themen Fast Fashion, Lebensmittelverschwendung, Wegwerfgesellschaft und Mobilität. Als eine Methode des spielerischen Lernens fördert es die Teamfähigkeit und soziale Kompetenzen der Spieler:innen.

Countdown 2030 – Geschichte: Die Schüler:innen müssen „ihrer“ Klassenkollegin Mia helfen. Diese steht als Jugenddelegierte kurz vor ihrer Präsentation „Gutes Leben muss nicht die Welt kosten“ bei einer UN-Konferenz – als plötzlich ihr Vortrag weg ist. Zum Glück sind noch die Infos von der gemeinsamen Vorbereitung in der Klasse vorhanden. Die Schüler:innen sind nun gefordert mit Hilfe dieser Infos die Rätsel zu lösen und so ihrer Freundin zu helfen, die Rede doch noch zu halten.

Alter
Ab der 9. Schulstufe

Dauer
2-3 UE

Veranstaltungsort
Schule oder Welthaus

Kostenlos

Referent:in
Ein/e Mitarbeiter/in von Welthaus Graz.

Unsere Workshops orientieren sich am Konzept des Globalen Lernens (Globales Lernen – Welthaus Graz). In diesem Workshop werden gemeinsam mit den Teilnehmer:innen globale Themen erarbeitet. Durch vielfältige didaktische Methoden werden komplexe Sachverhalte für die jeweilige Altersgruppe erfahrbar gemacht.

Die Rallye entstand im Rahmen der Initiative REBELS OF CHANGEgefördert durch die Austrian Development Agency (ADA) aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. Die Initiative holt junge Leute mit ihrem Engagement für Nachhaltigkeit vor den Vorhang und begeistert österreichweit für die Sustainable Development Goals (SDGs), die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

www.rebels-of-change.org

Feedback geben >>