Workshop mit Gästen aus aller Welt

Im Frühjahr und Herbst besuchen uns jedes Jahr Partner:innen aus Entwicklungsprojekten in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Ost-/Südosteuropa. Sie bieten Workshops in Schulen zu unterschiedlichen entwicklungspolitischen Themen an. Durch die persönliche Begegnung mit den Referent:innen können wir deren Lebensalltag besser kennenlernen und dadurch globale Vorgänge differenzierter wahrnehmen. Mehr dazu >>

Alter
Ab der 9. Schulstufe

Dauer
2 Unterrichtseinheiten (100 Min.)

Ablauf
Unsere Workshops orientieren sich am Konzept des Globalen Lernens. Im Workshop werden gemeinsam mit den Teilnehmer:innen globale Themen erarbeitet. Durch vielfältige didaktische Methoden werden komplexe Sachverhalte für die jeweilige Altersgruppe erfahrbar gemacht. Die Workshops werden in der Muttersprache der Referent:innen abgehalten, aber professionell gedolmetscht.

Veranstaltungsort
Der Workshop kann entweder in der Schule oder im Welthaus stattfinden.

Kosten
100,- inkl. Fahrtkostenpauschale