DEADLINE. Die Smartphone Rallye

Ab sofort gibt es ein neues Angebot für Rätselbegeisterte ab 13 Jahren: eine aufregende Smartphone Rallye zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen.

Um was geht’s?

Journalistin Sara steht kurz vor der Veröffentlichung ihrer Story „Gutes Leben muss nicht die Welt kosten“. Das Problem: ihr Computer wurde gehackt. Schlüpft in die Rolle von Saras Kolleg:innen und begebt euch zu jenen Orten, an denen Sara zuletzt recherchiert hat. Knackt die verschiedenen Codes, um die brennenden Themen der Gegenwart doch noch an die Öffentlichkeit zu bringen. Nur gemeinsam können wir Geschichte schreiben.

Und los …

In Kleingruppen und mithilfe der App Actionbound machen sich die Spieler:innen auf den Weg und setzen sich auf spielerische Weise mit den Themen Mobilität, Kleidung, Abfall und Lebensmittelverschwendung auseinander. Die neue Smartphone Rallye für Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, St. Pölten oder Wien steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Dauer: ca. 60 Minuten
Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Ab Oktober 2022:

So funktioniert’s:

1. Actionbound-App in App Store oder Google Play bzw. auf https://de.actionbound.com kostenlos herunterladen
2. QR-Codes oben mit der Actionbound-App scannen
3. Und loslegen! Viel Spaß!

Die Rallye entstand im Rahmen der Initiative REBELS OF CHANGE, gefördert von der Austrian Development Agency. Die Initiative holt junge Leute mit ihrem Engagement für Nachhaltigkeit vor den Vorhang und begeistert österreichweit für die Sustainable Development Goals (SDGs), die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Die Grazer Rallye wurde in Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität Graz entwickelt.

www.rebels-of-change.org